verborgen und geheim!

1971-1972


1. September 1972

Severus Snape, Adelina Wilkes und Evan Rosier sassen im Hogwartsexpress und plauderten über die Sommerferien. Nach einpaar Stunden wurde ihnen langweilig und sie gingen durch den Zug, um einpaar erstklässler zu ärgern.

Sie bekamen wieder ärger, doch diesmal von einem Gryffindor-Vertrauensschüler, der ihnen mit Punkteabzug drohte.

Adelina hat sich über Evans Ratte lustiggemacht. Dabei hat Evan vor Wut mit der Faust gegen die Abteiltür geschlagen ,sodass die Glasscheibe zersprang.

In Hogwarts angekommen wurde ihnen Nachsitzen von Professor Mcgonagall gedroht, weil eine Schülerin sich über sie beschwerte und sagte dass Adelina sie Schlammblut nannte.

Nach der Auswahlzeremonie sasen jetzt einpaar neue Gesichter am Slytherin-Tisch. Regulus Black, Bruder von Sirius. Sass Severus gegenüber am Tisch und hat sich mit Kingsley über Quidditch unterhalten.

Angekommen im Schlafsaal hat Evan eine Stinkbombe hingeworfen und als der Vertrauensschüler kam, behauptet sie sei aus seiner Tasche rausgefallen. Mit viel überreden von den Mitschülern gelang es ihnen Slytherin von dem Punkteabzug zu bewahren.

Im selben moment im Gryffindor-Schlagfsaal: Remus Lupin sas mit James Potter und Peter Pettigrew und sie redeten über die neuen Schüler. Lilly Evans schlief schon nachdem sie noch kurz im Zaubertränke Lehrbuch gelesen hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!